Tag Archives: galerie

TYPO3 Galerie Extension goof_fotoboek installieren und konfigurieren

Die TYPO3 Galerie Extension Photo Book Key “goof_fotoboek” in der Version 1.7.17 installieren und testen.

Die Installation verläuft ohne Probleme, aus dem TER laden, installieren und fertig.

Nun die Einbindung als Content-Objekt: Erstellen eines neuen Datensatzes, unter Plug-Ins “Photobook” auswählen.

install-goof_fotoboek

Dann im Eigenschafts-Fenster des Seiteninhalts “Show” auswählen und das Verzeichnis angeben, aus denen man die Bilder lädt.

goof_fotoboek-edit

Wenn ich in die Frontend-Ansicht wechsele, sehe ich, dass “Photo Book” selbständig die Verzeichnisse als Kategorie angelegt hat.

goof_fotoboek-show-hauptverzeichnis

So sieht die Anordnung der Bilder in einer Kategorie aus:

goof_fotoboek-bilder-album_0

Ich habe natürlich unterschiedliche Formate und Größen gewählt.

Die meisten Änderungen kann man in den TYPO3-Constants ändern. Was natürlich recht einfach ist.

goof_fotoboek-constants-edit

Die Extension kann auch mit Slide betrieben werden. Vorteilhaft ist auch, dass man in das entsprechende Bildverzeichniss statt mit TYPO3-Funktionen Dateien auch einfach per FTP hochladen kann. Es gibt auch eine Wasserzeichen-Funktion. Man kann den Pfad zu eigenen HTML-Template-Datei angeben.

Wenn man das CE (Content-Element) auf “Comment” umstellt, hat man (Achtung: jeder) im Frontend die Möglichkeit Infos zu Bilder oder Kategorien  abzuspeichern. Sogar die Kategorie-Bezeichnung kann man hier ändern.

goof_fotoboek-edit-fe

Nach dem Eintragen nicht vergessen, die Darstellung wieder umzustellen. Das Ergebnis sieht so aus.

goof_fotoboek-nach-edit-fe

Was mich an der Erweiterung stört, ist dieser komische Icon-Balken (Icon-Bar) am oberen Ende.

goof_fotoboek-iconbar

Übrigens ist das rechte Symbol die Funktion, um die SlideShow zu starten.

Zwar gibt es im Constants-Editor die Möglichkeiten andere Bilder auszugeben. Aber hier muss man noch einiges anpassen, damit es einem gefällt.

Ich konnte die Icons abschalten, um nur Text zu sehen.

goof_fotoboek-text-funktionen

Was ich nicht gefunden habe, ist die Möglichkeit die Slideshow automatisch zu starten. Man muss immer auf diesen Button / Link klicken.

Außerdem gibt es nur eine Art Slide. Bis auf die Intervall-Zeit lässt sich daran nichts ändern.

Weiterhin hätte ich gerne, dass auf der Startseite der Galerie nicht nur alle Kategorien als Oberbegriffe, sondern auch sofort die Bilder einer Kategorie angezeigt werden. Das ging leider nicht. Zwar gibt es wohl die Möglichkeit eines Teaserbild einzubinden, aber das muss in einer bestimmten Weise benannt werden, was nicht unbedingt Redakteursfreundlich ausschaut.

Weitere gute Infos zu dieser Extension gibt es auch im Wiki auf http://wiki.typo3.org/De:Goof_Photobook