TYPO3 Galerie Extension goof_fotoboek installieren und konfigurieren

Die TYPO3 Galerie Extension Photo Book Key “goof_fotoboek” in der Version 1.7.17 installieren und testen.

Die Installation verläuft ohne Probleme, aus dem TER laden, installieren und fertig.

Nun die Einbindung als Content-Objekt: Erstellen eines neuen Datensatzes, unter Plug-Ins “Photobook” auswählen.

install-goof_fotoboek

Dann im Eigenschafts-Fenster des Seiteninhalts “Show” auswählen und das Verzeichnis angeben, aus denen man die Bilder lädt.

goof_fotoboek-edit

Wenn ich in die Frontend-Ansicht wechsele, sehe ich, dass “Photo Book” selbständig die Verzeichnisse als Kategorie angelegt hat.

goof_fotoboek-show-hauptverzeichnis

So sieht die Anordnung der Bilder in einer Kategorie aus:

goof_fotoboek-bilder-album_0

Ich habe natürlich unterschiedliche Formate und Größen gewählt.

Die meisten Änderungen kann man in den TYPO3-Constants ändern. Was natürlich recht einfach ist.

goof_fotoboek-constants-edit

Die Extension kann auch mit Slide betrieben werden. Vorteilhaft ist auch, dass man in das entsprechende Bildverzeichniss statt mit TYPO3-Funktionen Dateien auch einfach per FTP hochladen kann. Es gibt auch eine Wasserzeichen-Funktion. Man kann den Pfad zu eigenen HTML-Template-Datei angeben.

Wenn man das CE (Content-Element) auf “Comment” umstellt, hat man (Achtung: jeder) im Frontend die Möglichkeit Infos zu Bilder oder Kategorien  abzuspeichern. Sogar die Kategorie-Bezeichnung kann man hier ändern.

goof_fotoboek-edit-fe

Nach dem Eintragen nicht vergessen, die Darstellung wieder umzustellen. Das Ergebnis sieht so aus.

goof_fotoboek-nach-edit-fe

Was mich an der Erweiterung stört, ist dieser komische Icon-Balken (Icon-Bar) am oberen Ende.

goof_fotoboek-iconbar

Übrigens ist das rechte Symbol die Funktion, um die SlideShow zu starten.

Zwar gibt es im Constants-Editor die Möglichkeiten andere Bilder auszugeben. Aber hier muss man noch einiges anpassen, damit es einem gefällt.

Ich konnte die Icons abschalten, um nur Text zu sehen.

goof_fotoboek-text-funktionen

Was ich nicht gefunden habe, ist die Möglichkeit die Slideshow automatisch zu starten. Man muss immer auf diesen Button / Link klicken.

Außerdem gibt es nur eine Art Slide. Bis auf die Intervall-Zeit lässt sich daran nichts ändern.

Weiterhin hätte ich gerne, dass auf der Startseite der Galerie nicht nur alle Kategorien als Oberbegriffe, sondern auch sofort die Bilder einer Kategorie angezeigt werden. Das ging leider nicht. Zwar gibt es wohl die Möglichkeit eines Teaserbild einzubinden, aber das muss in einer bestimmten Weise benannt werden, was nicht unbedingt Redakteursfreundlich ausschaut.

Weitere gute Infos zu dieser Extension gibt es auch im Wiki auf http://wiki.typo3.org/De:Goof_Photobook

This entry was posted in TYPO3 and tagged , , on by .

About Erdal Gök

Erdal Gök is a web consultant. He works since 1996 as a webworker and is self-employed since 2004. His main skills starts from building concepts for web-projects over designing and implemanting web-frameworks like TYPO3 or creating frontend templates on HTML / CSS or getting interactivity with Javascript.

10 thoughts on “TYPO3 Galerie Extension goof_fotoboek installieren und konfigurieren

  1. Wolfgang Wagner

    Hast du dir schon mal die Extension YAG angeschaut? Die ist um Welten besser als andere Galerie-Extensions, finde ich. Könntest du dir vielleicht mal anschauen.

    Grüße
    Wolfgang

  2. Erdal Gök

    Danke für Dein Feedback.

    Ja, ich habe Deine tollen Tutorials zu diesem Thema gelesen (gesehen). Aber YAG will eine Menge an Zusatz-Extensions installiert wissen und mit Extensions, die auf anderen Extensions basieren, habe ich in der Vergangenheit sehr negative Erfahrungen gemacht.

  3. Angelika

    Hallo,
    ich würde gerne den (eingeloggten) Frontendusern die Möglichkeit bieten, zu den Bildern Kommentare zu schreiben. Ich habe es mit der ext Comments versucht, doch es klappt nicht. Hast Du vielleicht Erfahrung damit und somit einen Tipp für mich?
    Im übrigen, eine prima Erklärung für mich, Danke (ich kann kein Englisch^^)

  4. Erdal

    Hallo Angelika,
    danke für Dein Feedback.
    Leider hatte ich die ext Comments nie im Einsatz. Läuft die bei Dir nicht oder gibt es andere Probleme?
    Soweit ich weiß, wird die in Verbindung mit tt_news oft benutzt, um Blog-Funktionalitäten zu bieten.
    Bei Deiner Anforderungen wäre die Frage: soll man je Bild oder je Kategorie kommentieren können.
    Grüße
    Erdal

  5. Angelika

    Hallo Erdal,
    es soll jedes Bild kommentiert werden können. Leider hab ich bisher nur geschafft, das auf Seitenkommentar zu bekommen. Wie ich es auf Bilder einstelle, versuche ich herauszufinden, doch im Netz finde ich leider garnichts.
    Der nächste Schritt für mich wäre, den Usern die Möglichkeit, eigene Bilder in ein Album hochzuladen. Doch erst will ich das mit den Kommentieren schaffen 🙂
    Gruß
    Angelika

  6. Erdal

    Das ist natürlich nicht gerade einfach zu finden. Ich denke, Du musst bei Deiner Google Suche nicht nach goof_fotoboek suchen, sondern eher nach Lösungen, die bei Comments in ähnlichen Situation gefruchtet haben. Denn tt_news ist ja auch eher ein Datensatz-Modul statt ein Page-Modul. Und die Situationen können irgendeine Bild-Gallerie betreffen. Und danach musst Du schauen, ob dieser spezielle Lösungsansatz Dir weiterhilft.
    Meine Lösungsansätze wären entweder eine andere Bilder-Gallerie zu suchen oder eine eigene Extension für die Anforderung erstellen oder per TYPOSCRIPT versuchen, beide Extensions aneinander näher zu bringen oder mit jQuery eine Verknüpfung zu schaffen. Stell Dir vor man klickt auf ein Bild, aber statt einer neuen Seite wird der Teil der Comments angezeigt (display: visible), der dieses Bild betrifft und die anderen Comments versteckt. Oder kann man mit mm_forum statt comments arbeiten?
    Was ist, wenn Du statt einer Bildergalerie-Extension einfach auf einer Seite ein Bild hast und dann beziehen sich die Comments nur auf dieses Bild?

  7. Sebastian

    Hallo,

    ich bekomme folgende Fehelermeldung (T3 4.4.15 PHP 5.3.3):

    t3lib_error_Exception

    PHP : Function ereg_replace() is deprecated in /var/www/vhosts/wiwa.de/httpdocs/typo3conf/ext/goof_fotoboek/pi1/class.tx_gooffotoboek_pi1.php line 894

    Kann mir jemand helfen ? Danke

  8. Erdal

    Laut http://www.php.net/manual/de/function.ereg-replace.php ist ereg_replace “seit PHP 5.3.0 DEPRECATED (veraltet)”.

    Das heißt, wenn es geht, könntest Du versuchen, bei Deinem Provider die PHP Version runterzuschrauben. Dann musst Du aber gut testen, dass nichts anderes aus der Reihe tanzt.

    Oder Du fragst beim Extension Autor nach, ob er bereit ist eine aktualisierten Version bereit zu stellen.

    Oder Du suchst im Quellcode diese Stelle (class.tx_gooffotoboek_pi1.php line 894) und tauscht eregi_replace durch http://www.php.net/manual/de/function.preg-replace.php
    Könnte Sein, dass der Aufruf leicht anders ist.

  9. Sebastian

    Vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde Deinen Rat annehmen und das System updaten. Ich dachte mir schon, das daran kein Weg vorbeigeht. LG

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *